top of page
  • Autorenbildliluu

UV Resin Anhänger

Es gibt viele neue DIY-Projektideen - aber UV-Resin ist für mich (und meine Kids) das absolute Highlight!


Mit Resin hatte ich vor Jahren bereits herumexperimentiert - vergeblich. Da ich nicht besonders geduldig bin, hab ich es schnell wieder aufgegeben.


Mit UV-Resin ist es jedoch ganz einfach, Schlüsselanhänger, Buchzeichen und mehr zu gestalten.


Heute zeige ich euch meine Ergebnisse mit der Silikonform "Anhänger".





Dafür hab ich folgende Produkte verwendet:



Ich empfehle euch, mit gaanz wenig Farbpigmentpulver zu beginnen. Denn bei zu viel Farbe kommt das UV-Licht nicht mehr gut durch und der Anhänger kann nicht mehr komplett härten. Das kann dazu führen, dass es im Innern noch flüssig ist und bei Druck irgendwo herauskommt - gar nicht schön (und klebrig..!).


Daher immer erst ein bisschen Farbpulver in ein Schälchen füllen, dann etwas UV-Resin dazu und gut mischen.


Tipp: erst eine dünne Schicht UV-Resin ohne Farbe einfüllen, dann Glitzersteinchen & Deko hinzu und anschliessend nochmals etwas UV-Resin (nicht komplett bis zum Rand füllen). Dann 2-3 Minuten unter der UV-Lampe aushärten lassen und anschliessend nochmals UV-Resin bis oben in die Form füllen. Nochmals 2-3 Minuten unter die UV-Lampe. Die Form umdrehen, dann die Unterseite unter der UV-Lampe 2-3 Minuten aushärten.


Fertig!

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page